BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Telefon

112

NOTRUF RETTUNGSDIENST / FEUERWEHR


Der korrekte Notruf

Ein Notfall kommt immer dann, wenn man nicht damit rechnet – zu Hause, auf der Straße, im Büro oder im Urlaub. Ein defektes Gerät, was plötzlich in Rauch aufgeht, einen Verkehrsunfall mit verletzten Personen oder einen bewusstlosen Kollegen – alles Situationen, die für uns nicht alltäglich sind. Umso wichtiger ist es, gerade dann einen kühlen Kopf zu bewahren. Verschaffen Sie sich erst einmal einen Überblick über die Lage und verständigen Sie dann die Rettungskräfte über die bundesweit einheitliche Rufnummer 112.

 

Sicher kennen Sie noch die 5 W-Fragen, die viele Jahre vermittelt wurden. Die Disponenten der Kreisleitstelle fragen heute direkt den Notfallort ab, um bei einem eventuellen Gesprächsabbruch zumindest den Notfallort zu wissen. Danach führen die Disponenten den Anrufer durch das Gespräch und stellen weitere Fragen. Versuchen Sie möglichst ruhig und verständlich diese Fragen zu beantworten.

 

Geben Sie uns, falls möglich, auch Orientierungspunkte - dass erleichtert uns das schnelle Finden der Einsatzstelle!


Nachfolgend die Stichpunkte, die nach wie vor in einer Notrufmeldung abgefragt werden:

 

WO ist es passiert? (Ort, Straße, Hausnummer)
WAS ist passiert? (Verkehrsunfall - Fahrzeugbrand - eingeklemmte Person usw.)
WIE ist die Situation? (Anzahl der Verletzten)
WER meldet? (Name, Standort, Rufnummer für eventuelle Rückfragen)
WARTEN Sie unbedingt auf eventuelle Rückfragen des Disponenten!

 

Andere Notruf-Nummern / wichtige Telefon-Nummern

 

Institution Telefonnummer Öffnungszeiten
Polizei 110  
Krankentransport Rettungsdienst 19222  
Ärztlicher Bereitschaftsdienst 116 117  
Notfallpraxis Heinsberg (02452) 188569

Montag, Dienstag, Donnerstag 18.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Mittwoch, Freitag 12.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag 8.00 Uhr bis 23.00 Uhr

Zahnärtlicher Bereitschaftsdienst (0180) 5986700

Mittwoch 16.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertag

10.00 bis 12.00 Uhr & 16.00 bis 18.00 Uhr

Apothekennotdienst (0800) 0022833  
Tierärtzlicher Notdienst (02454) 9365151  
Störmeldestelle Gas / Strom (0800) 1544110  
Giftnotrufzentrale Bonn (0228) 19240  
Kreispolizeibehörde Heinsberg (02452) 9200  
Feuerwache Heinsberg (02452) 3586  
Krankenhaus Heinsberg (02452) 1880