BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Die Einsatzabteilung der Löscheinheit Karken

Unsere Einsatzabteilung hat momentan 26 aktive Mitglieder. Diese Einsatzkräfte stehen rund um die Uhr für euch bereit, um in Notfällen schnell helfen zu können.


Nach dem Eintritt in die Einsatzabteilung durchläuft jeder eine Grundausbildung bestehend aus vier Modulen. Nach erfolgreichem Bestehen dieser Lehrgänge können verschiedene spezielle Lehrgänge wie zum Beispiel Atemschutzgeräteträger, Maschinisten oder Kettensägeführer besucht werden. Auch weiterführende Lehrgänge auf Kreis- bzw. Landesebene (z.B. Truppführer- oder Gruppenführer-Lehrgang) können nach einer gewissen Dienstzeit und bei entsprechender Qualifikation besucht werden.

 

Leiter der Löscheinheit Karken ist seit dem 26. März 2014 OBM Carsten Haueisen. Sein Stellvertreter ist seit dem 5. Oktober 2018 UBM Björn Walber.

 

Carsten-Haueisen
Björn-Walber


Weiterhin gehören zur sogenannten Führungsgruppe noch der Gerätewart UBM Stefan Hawinkels, der Kassierer UBM Markus Kamps und der Schriftführer UBM Norbert Janßen. Bei Planungen zu größeren Aktivitäten wie beispielsweise das Osterfest wird diese Gruppe noch durch weitere Kräfte ergänzt.

 

Haben wir dein Interesse an einer Mitarbeit in unserer Löscheinheit geweckt? Dann komm uns gerne bei einem unserer Übungstermine besuchen. Hier kann man sich unverbindlich einmal anschauen, was wir so alles machen. Die Termine sind im aktuellen Dienstplan zu finden. Im Übrigen steht euch aber auch unser Einheitsleiter, sein Stellvertreter oder jedes andere Mitglied gerne für weitere Informationen zur Verfügung.


Die Mitglieder der Einsatzabteilung sind:
Micheal Biadassek

Michael Biadassek

HFM Michael Biedassek ist noch ganz frisch in unserer Löscheinheit. Seit 2020 verstärkt er unser Team. Michael ist feuerwehrvorbelastet – er war vor vielen Jahren in der Löscheinheit Heinsberg aktiv und hat nun nach einer Auszeit das Herz für die Feuerwehr wiederentdeckt. Für uns ist natürlich schön, einen fertig ausgebildeten Feuerwehrmann gewonnen zu haben.

Patrick Cox

Patrick Cox

FM Patrick Cox wurde durch seinen Freundeskreis auf unsere Löscheinheit neugierig. 2018 trat er in die Jugendfeuerwehr ein, im Jahr 2019 wurde er in die Einsatzabteilung überstellt.

Manuel Emmerich

Manuel Emmerich

FM Manuel Emmerich trat im Jahr 2012 in die Jugendfeuerwehr ein. Schon hier zeigte sich, dass Manuel ein „Vereinsmensch“ ist und sich aktiv in die Feuerwehr einbringt. 2019 wurde er 18 Jahre alt und somit in die Einsatzabteilung überstellt.

Oliver Fischer

Oliver Fischer

BM Oliver Fischer verstärkt seit dem Jahr 2016 die Löscheinheit Karken. Oliver hat beruflich den Job des Feuerwehrmannes gelernt, hat in Düren als hauptamtliche Kraft gearbeitet. Mittlerweile ist er in der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst in Erkelenz tätig.

 

Walter Frenken
Walter Frenken

HBM Walter Frenken ist seit 1981 in der Löscheinheit Karken aktiv. Zunächst in der Jugendfeuerwehr und seit 1985 in der Einsatzabteilung. Walter machte dann sein Hobby auch zum Beruf und arbeitet seit vielen Jahren bei der Berufsfeuerwehr in Düsseldorf.

 

HaueisenCarsten

Carsten Haueisen

OBM Carsten Haueisen ist seit 2012 Mitglied unserer Löscheinheit. Nach seinem Umzug nach Karken fand er den Weg zu uns. Auch beruflich ist Carsten feuerwehrbelastet – er ist in der Werkfeuerwehr im Düsseldorfer Mercedes-Benz-Werk tätig. Seit März 2014 ist Carsten der Leiter der Löscheinheit Karken. Das Feuerwehrvirus hat aber auch in seiner Familie zugeschlagen: seine Frau Simone ist in der Unterstützungseinheit und seine Tochter Jana in der Jugendfeuerwehr aktiv.

Stefan Hawinkels

Stefan Hawinkels

UBM Stefan Hawinkels trat 2003 in die Löscheinheit Karken ein. Stefan ist der Gerätewart der Löscheinheit und kümmert sich um unser Löschfahrzeug und der darauf verlasteten Gerätschaft. Als Gerätewart ist er auch Teil der Führungsgruppe der Löscheinheit Karken. Auch seine Frau Melanie ist in unserer Unterstützungseinheit aktiv.

Roland Heffels

Roland Heffels

BI Roland Heffels war im Jahr 1978 eines der ersten Mitglieder der neu gegründeten Jugendfeuerwehr. Leider ist er auch der einzige noch verbliebe aus dieser ersten Gruppe Jugendlicher, der noch in der Feuerwehr aktiv ist. Seit 1984 ist er in der Einsatzabteilung und hat viele Lehrgänge besucht. Durch seinen Beruf bedingt bekleidete Roland viele Jahre das Amt des Fachberaters GSG in der Feuerwehr Heinsberg.

Kurt Heinrichs

Kurt Heinrichs

HFM Kurt Heinrichs fand 1981 den Weg in die Jugendfeuerwehr und wurde 1985 in die Einsatzabteilung überstellt. Durch seine berufliche Tätigkeit hat er bei uns den Spitznahmen „Wurstbäcker“ – was uns natürlich immer zu Gute kommt, wenn es um Grillfleisch oder Essen zu Versammlungen oder ähnliches geht. Auch bei verschiedenen Einsätzen hat Kurt uns – wenn es mal wieder etwas länger dauerte – kurzerhand mit Schinkenwurst versorgt, damit wir bei Kräften blieben. In der Familie wurde der Feuerwehrvirus natürlich auch weitergegeben – seine Söhne Thomas und Michael sowie der Sohn seiner Lebensgefährtin Sven sind ebenfalls bei uns aktiv.

Michael Heinrichs

Michael Heinrichs

FM Michael Heinrichs trat 2012 in die Jugendfeuerwehr ein und wurde 2019 in die Einsatzabteilung übernommen. Michi führt damit auch die Tradition seines Vaters fort.

Thomas Heinrichs

Thomas Heinrichs

FM Thomas Heinrichs fand 2010 den Weg zur Löscheinheit Karken. Zunächst in der Jugendfeuerwehr und seit 2017 in der Einsatzabteilung. Für uns ist er sehr wichtig, da er im Ort arbeitet und dadurch in der Regel tagsüber schnell verfügbar ist.

Gilbert Hoffmann

Gilbert Hoffmann

BI Gilbert Hoffmann fand ebenfalls über den Wohnortwechsel den Weg in unsere Löscheinheit. Gilbert ist schon seit 1981 in der Feuerwehr aktiv – zunächst in der Feuerwehr Neuss und seit 2000 in unserer Löscheinheit. Auch Gilbert ist hauptberuflich Feuerwehrmann – er arbeitet bei der Feuerwehr Neuss. Einige Zeit hat Gilbert das Amt des Gerätewartes ausgeübt und sich um Fahrzeug und Gerät gekümmert. In dieser Zeit wurden unter seiner Federführung auch einige Umbauten am LF16 durchgeführt, um den Einsatzwert des Fahrzeuges zu steigern. Von 2009 bis 2014 war Gilbert stellvertretender Einheitsleiter in Karken. In 2014 übernahm er Führungsaufgaben im ABC-Zug des Kreises Heinsberg.

Tobias Holter

Tobias Holter

OFM Tobias Holter ist seit 2018 in unserer Löscheinheit tätig. Auch er ist bereits ausgebildet und war vorher viele Jahre in der Feuerwehr Jüchen tätig. Job- und Wohnortwechsel brachten ihn nach Karken. Tobi ist beim Rettungsdienst des Kreises Heinsberg als Rettungssanitäter tätig.

Gérard Höltgen

Gérard Höltgen

OFM Gérard Höltgen trat 2006 in die Jugendfeuerwehr ein. 2013 wurde er in die Einsatzabteilung überstellt. Seit 2018 ist er Betreuer der Jugendgruppe.

Norbert Janßen

Norbert Janßen

UBM Norbert Janßen kam 1981 – durch seinen Vater Gerd vorbelastet – zur Feuerwehr. Zunächst in der Jugendfeuerwehr, ab 1985 dann in der Einsatzabteilung. Norbert ist bereits seit vielen Jahren im Vorstand bzw. jetzt in der Führungsgruppe tätig. Von 1995 bis 1997 war im damaligen Vorstand stellvertretender Geschäftsführer, von 1997 bis 2009 war er Geschäftsführer (Kassierer und Schriftführer). Mit Änderung auf die jetzige Führungsgruppe im Jahr 2009 übt Norbert das Amt des Schriftführers aus. Seit 1996 führt Norbert die Chronik der Löscheinheit weiter. Zudem pflegt er die Internetpräsenzen der Löscheinheit Karken. Das Feuerwehrvirus hat er schon früh an seinen Sohn Tim weitergegeben, aber auch sein Sohn Philipp ist mittlerweile auch mit großem Eifer dabei.

Tim Janßen

Tim Janßen

FM Tim Janßen vertritt mit seinem Bruder Philipp die dritte Generation „Janßen“ in der Löscheinheit Karken. Tim trat 2012 in die Jugendfeuerwehr ein und wurde 2019 in die Einsatzabteilung übernommen.

Markus Kamps

Markus Kamps

HFM Markus Kamps wurde 1995 in die Jugendfeuerwehr aufgenommen und 2002 in die Einsatzabteilung übernommen. Auch Markus ist durch seinen Vater Manfred feuerwehrbelastet. Seit Dezember 2017 ist Markus Kassierer der Löscheinheit Karken und somit auch in der Führungsgruppe tätig.

LehnenMarcus

Marcus Lehnen

FM Marcus Lehnen ist Doppelmitglied. Er ist seit 2014 in der Einsatzabteilung der FF Wassenberg Löscheinheit Effeld tätig. Da er seine Ausbildung in der örtlichen Landmetzgerei absolviert, verstärkt er unser Einheit tagsüber. Da aber auch Marcus Feuerwehrmann mit ganzem Herz ist, kommt er auch zu vielen Übungsdiensten unserer Löscheinheit und fährt auch außerhalb seiner Arbeitszeit Einsätze mit.

Sven Lennartz

Sven Lennartz

OFM Sven Lennartz trat im Jahr 2012 in die Jugendfeuerwehr ein und wurde 2013 in die Einsatzabteilung übernommen. Sven hat die Löscheinheit hier und da bei Veranstaltungsorganisationen unterstützt.

Annika Leyer

Annika Leyer

OFF Annika Leyer ist seit 2006 in der Löscheinheit tätig – zunächst in der Jugendfeuerwehr, seit 2014 mit großem Eifer in der Einsatzabteilung. Leider ist sie bislang die einzige Frau in der Einsatzabteilung - aber sie steht ihren „Mann“ und erledigt die Aufgaben wie jeder andere auch. Annika unterstützt auch unsere Jugendfeuerwehr als Betreuerin. 

Andre Neuß

Andre Neuß

OFM Andre Neuß trat 2006 in die Jugendfeuerwehr ein. Er wurde 2014 in die Einsatzabteilung übernommen. Andre hat zeitweise die Jugendfeuerwehr mit unterstützt.

 

Thomas Pigula

Thomas Pigula

OFM Thomas Pigula fand 2015 den Weg zur Löscheinheit Karken. Thomas ist neben der Tätigkeit in unserer Löscheinheit auch in einer Bereitschaftsgruppe der Feuerwehr des Kreises Heinsberg. Aufgrund seines Berufes als Busfahrer ist er hier in einem Team aktiv, welches im Großschadensfall den Großraum-Rettungswagen des Kreises zur Einsatzstelle zu fahren soll.

Dieter Scheuß

Dieter Scheuß

UBM Dieter Scheuß kam ebenfalls über seinen Vater zur Löscheinheit Karken. 1981 trat er in die Jugendfeuerwehr ein, 1987 wurde er in die Einsatzabteilung übernommen. Dieter hat von 1997 bis 2006 die Vorstandsarbeit als stellvertretender Geschäftsführer und von 2006 bis 2009 als stellvertretender Vorsitzender unterstützt. Zudem war Dieter einige Jahre bis 2014 als Gerätewart für Fahrzeug und Gerät zuständig. 2003 trat Dieter die Nachfolge seines Vaters als Sankt Martin an. Dies übte er bis 2017 aus.

Karsten Schmitz

Karsten Schmitz

OFM Karsten Schmitz kam ebenfalls durch seinen Wohnortwechsel zur Löscheinheit Karken. Seit 2015 ist er in der Einsatzabteilung, zuvor war er einige Jahre in der Feuerwehr Straelen tätig. Karsten arbeitet beim Rettungsdienst des Kreises Heinsberg und ist somit im Einsatzfall nicht nur feuerwehrtechnisch eine Unterstützung. Er unterstützt aber auch bei den Organisationen von Festen die Führungsgruppe. Seit einiger Zeit kümmert er sich auch um als Getränkewart um unser Wohl.

Frank Storms

Frank Storms

UBM Frank Storms stieß 2006 zur Löscheinheit Karken. Auch Frank ist sehr aktiv und war schon bei vielen Einsätzen mit seiner Fachkenntnis als Dachdecker eine wertvolle Hilfe. Auch er unterstützt hin und wieder die Jugendabteilung.

Talmon-GrossMirko

Mirko Talmon-Gros

FM Mirko Talmon-Gros kam im Mai 2017 zu uns in die Löscheinheit Karken. Mirko ist leider im Jahr 2020 nach Übach-Palenberg gezogen und ist seitdem dort im Löschzug Übach aktiv. Da er aber immer noch häufiger in Karken ist, fährt er nach wie vor noch Einsätze bei uns mit, wenn er in der Nähe ist.

WalberBjörn

Björn Walber

UBM Björn Walber fand ebenfalls durch einen jobbedingten Wohnortwechsel Ende 2014 den Weg in die Löscheinheit Karken. Björn ist schon seit dem Jahr 2000 in der Feuerwehr aktiv – an seinem ehemaligen Wohnort in Nettersheim. Seit 2018 ist Björn kommissarischer stellvertretender Löscheinheitsführer. Seine Gruppenführerausbildung hat er im Sommer 2020 erfolgreich beendet – allerdings konnte die offizielle Ernennung corona-bedingt bislang noch nicht erfolgen.