BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Chronik

Auch wenn es schon seit 1902 Überlegungen und erste Feuerschutzmaßnahmen zur Bekämpfung von Bränden gab, wurde die Löscheinheit Karken im Gemeinderat erst am 5. März 1909 gegründet.


Es sollte ein Löschzug mit den vorgeschriebenen 4 Abteilungen gebildet werden und zwar soll die

  • I. Abteilung - Ordnungsabteilung - 6 Mann stark sein. Als Führer dieser Gruppe wird der Korbmacher Wilhelm Donseln in Karken-End bestimmt.
  • II. Abteilung - Rettungsabteilung - soll ebenfalls 6 Mann stark sein. Als Führer dieser Abteilung wird der Korbmacher Josef Himmels - Karkener Straße - bestimmt.
  • III. Abteilung - Spritzenabteilung - soll 30 Mann stark sein. Als Führer wird der Ackerer Johann Lambert Küppers in Hickeswinkel bestimmt.
  • IV. Abteilung - Wasserabteilung - soll 18 Mann stark sein. Als Führer wird der Verwaltungsangestellte Wilhelm Frenken bestimmt.
  • Als Spritzenmeister wird der Brauer Peter Hansen bestimmt.
  • Als Brandmeister wird der Korbmeister Josef Küppers in Hickeswinkel bestimmt.

In der Zeit des ersten Weltkrieges wurde auch die Schlagkraft der Feuerwehr Karken stark beeinträchtig. Erst durch einen Großbrand wurde wieder die Notwendigkeit einer schlagkräftigen Feuerwehr erkannt.


Auch nach dem zweiten Weltkrieg stand die Feuerwehr Karken wieder vor dem Nichts. Dennoch fanden sich schnell 14 Mitglieder, die sich für den Dienst in der Feuerwehr bereit erklärten.


In der Chronik der Löscheinheit Karken sind all diese Höhen und Tiefen beschrieben – mal mehr, mal weniger umfangreich. Die Chronik umfasst mittlerweile über 230 Seiten. In den frühen Jahren ging leider ein Großteil der Chronik verloren, so dass hier nur wenige Informationen vorhanden sind. Von 1970 bis 1995 führte Willi Heffels die Chronik. Seit 1996 wird diese durch Norbert Janßen weitergeführt. Zudem erfolgte 2004 die Übertragung in die elektronische Form. Hierbei hat er versucht - soweit noch nachvollziehbar - textliche und bildliche Ergänzungen in den Eintragungen der achziger und neunziger Jahre zu ergänzen, um diese der nächsten Generation zu erhalten.


Nachstehend geben wir einen Auszug aus der Chronik der vergangenen drei Jahre als Kurzform. Die gesamte Chronik steht natürlich auch zur Verfügung.

 

Download Chronik 2018
Download Chronik 2019
Download Chronik 2020
Download Chronik Gesamt (50MB)

Die Einsätze der Löscheinheit Karken konnten wir bei der Überarbeitung der Chronik in den Jahren 2006 bis 2006 bis zum Jahre 1971 zurückverfolgen. Davor sind leider nur noch wenige Informationen zu Einsätzen vorhanden.

Die Auflistungen verschiedener Jahre finden sich unter nachstehenden Links:

 

Einsatzauflistung_1971-1985

Einsatzauflistung_1985-2000

Einsatzauflistung_2001-2015