BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Feuer 2 - brennt Firmenhalle"

Vorschaubild des Albums
Einsatznummer
032/2022
Einsatztitel
Feuer 2 - brennt Firmenhalle
Alarmierung
am 01.08.2022 um 20:08 Uhr
Einsatzende
am 01.08.2022 um 20:12 Uhr
Einsatzort
Kempen - Flutgraf
Beschreibung des Einsatzes

Montagabend – wie alle 14 Tage stand wieder Übungsdienst auf dem Plan. Diesmal testeten wir noch einmal eine Löschwasserentnahmestelle an einem landwirtschaftlichen Hof. Über 2 Schlauchleitungen wurde entsprechend Wasser abgegeben. Für die Kräfte am Strahlrohr wurde so die Handhabung geübt, die Kräfte am Fahrzeug konnten ihre Kenntnisse an der Pumpe vertiefen.

Ein wenig Stress kam dann kurz nach 20 Uhr auf. Wir waren gerade dabei, unser Material zurückzubauen, als in den Taschen die Handys bzw. an den Gürteln die Funkmeldeempfänger schrillten. Der Löschzug 5 (Karken, Kempen, Kirchhoven), die Drehleiter Stadtmitte, die IuK-Einheit Heinsberg und der Rettungsdienst wurden zu einer Feuermeldung nach Kempen alarmiert. Aus einer Firmenhalle am Flutgraf wurde von vorbeifahrenden Autofahrern eine Rauchentwicklung gemeldet.

Schnell konnte allerdings Entwarnung gegeben werden. Die Kempener Kräfte hatten ebenfalls Übungsabend und übten in genau diesem Objekt. Die Halle war mittels Nebelmaschine verraucht worden und als diese wieder belüftet werden sollte, lief noch bevor die Kräfte die Info an die Leitstelle weitergeben konnten schon der erste Notruf ein. Schnell konnte Entwarnung gegeben werden und alle Kräfte konnten am Standort verbleiben.

 

Auch wenn hier kein Schadensereignis vorlag – die Reaktion der Bürger war gut, wir fahren lieber einmal mehr raus und es handelt sich nicht um ein Schadensereignis als das eine verspätete Alarmierung erfolgt.

Am Einsatz beteiligte Löschzüge